Die Bayerische Alm
Hotel: Preise/Packages
Restaurant Bayerische Alm
Burghauser Märchenalm
Almwirtsgarten
Online Reservation
Gutscheine
Bus eintägig
Bus mehrtägig
AlmMarkt & mehr
Hochzeit special
Locations & Catering
Rad, Motorrad & Wandern
Events & Incentives
Tagung & Meeting
Leistungssport
AGBs & Ideen
Straße der Residenzen
Offene Stellen
Kontakt
Anfahrt
Impressum
     
 



Mit Herrn Dr. med. Alexander Palfi steht uns ein weiterer Spezialist in den Therapieräumen der Bayerischen Alm zur Verfügung.

- Arzt für Allgemeinmedizin

- Naturheilverfahren

- Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)

- Akupunktur (A- und B-Diplom)

- Ohrimplantologie: Auch Implantatakupunktur oder kontrollierte Implantat-Akupunktur: Eine neue Möglichkeit zur Behandlung chronischer Krankheiten wie z.B. Parkinson. Mehr Informationen finden Sie unter www.inauris.com

- Hyphnose-Therapie: Auch Hypnose-Therapie oder Hypnosetherapie: Die Hypnose kann uns in vielen Lebensbereichen behilflich sein und uns zu Erfolg und Gesundheit führen. Probleme und Konflikte, die uns am weiterkommen hindern oder blockieren können mit Hilfe der Hypnose gelöst werden und die Lebensfreude wird gesteigert. Eine nebenwirkungsfreie und wirksame Therapie in der Medizin zur Behandlung von chronische Schmerzen, Raucherentwöhnung, Gewichtsabnahme und Leistungssteigerung in Schule, Beruf und Sport.

Sie erreichen Dr. Palfi telefonisch unter 0049-(0)8679 1347 oder unter alexanderpalfi@aol.com



Im Alltag müssen Sie mit beiden Beinen und Füßen fest auf dem Boden stehen  -  bei uns schreiten Sie auf dem 153 Meter langen Stein-Kneipp-Parcours über Rasen und durch drei Steintretbecken. Im Wasserstadl gibt’s anschließend die Kneippschen Güsse. Diese „Therapie der kleinen Reize“ stimuliert Körper, Geist und Seele. Ein Naturheilkundler als fachlicher Wegbegleiter steht Ihnen hierbei zur Seite. Ein Wohlbefinden stellt sich bald ein.

Mit den Naturschätze Gras, Stein, Wasser und Klima erden Sie sich inmitten der bodenständig-gewachsenen Anlage des "Gartens der fünf Elemente". Begünstigt durch die  liebenswürdige Unaufgeregtheit des Stein-Kneippens stellt sich der erste Heilerfolg bald ein. Angenehme Massagen fördern die Lockerung der Muskeln, die Blutzirkulation und der Stoffwechsel werden gefördert.

Unser Team von externen Spezialisten versorgt Sie in hoteleigenen Therapieräumen mit vielen wirkungsvollen und angenehmen Anwendungen auch außerhalb des gebuchten Programmes:




Pilze auf BaumstumpfEin ausgezeichneter Naturheilkundler unser Partner in Fragen der Gesundheit, Ernährung und Bewegung.  Er tut Ihnen gut mit angenehmen Anwendungen auch außerhalb des gebuchten Programmes wie Sauerstoffduschen, Eigenblutbehandlung, spezifische naturheilkundliche Teil- und Ganzkörperpackungen von Baro, Öl, Kräuter, Nessel und Salz.




Hier geht es um die leidigen Rückenprobleme: Programme für Wirbelsäule, Rücken und Atmung beeinflussen die Selbstheilungskräfte positiv. Gerne vermitteln wir Leistungen der Physiotherapiepraxis, die im 1. Stock über einen Therapieraum verfügen. Die Kosten dafür sind in bar zu entrichten und werden von den Kassen nicht erstattet.




Auch wenn manche Wissenschaftler den Erfolgen dieser Massage noch etwas ungläubig gegenüberstehen, schwören viele Menschen auf diese Methode. Danach sind unsere Fußsohlen wie eine Landkarte in Gebiete unterteilt, die in Beziehung zu allen inneren Organen stehen. Eine Massage dieser Nervenendpunkte wirkt vorbeugend auf die Selbstheilungskräfte, entspannend und streßabbauend.



Alte aus der asiatischen Tradition stammenden Therapien wie Tai-Chi, Yoga und Qi-Gong verbinden geistige Ruhe und Konzentration mit dem bewußten Atmen und Ausführung bestimmter Bewegungsfolgen. So gelangt neue Energie in den Körper. Und in den traumhaft-gepflegten Gartenanlagen ruht Ihre Person.

Naturheilverfahren • Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) • Akupunktur • Hypnose-Therapie •  Spezielle krankheitsbezogene Informations- bzw. Gruppengespräche • Diät- und Ernährungsberatung • Kneipp-Therapie • Bewegungstherapie • Entspannungsübungen • Fortführung bereits laufender Hormontherapien (nach vorheriger ärztlicher Rücksprache) •  Manuelle Lymphdrainage • Spezielle Aufbau-Gymnastiken und Bewegungstherapien, z. B. Beckenboden-Gymnastik, spezielle Schulter-Gymnastik • Krankengymnastik • Fitness-Gymnastik • Massagen/Fango • Kontinenztraining und -beratung • Hilfsmittel-Beratung